Wasserfall

Sie ist ein Ergebnis der Lerngeschichte und optimal an die prägende Umwelt der Kindheit angepasst. So eignet sie sich auch unterer schwierigen Bedingungen wichtige Grundbedürfnisse zumindest so gut als irgend möglich zu befriedigen. Auf diese Art sichert sie das emotionale Überleben. Im Leben des Erwachsenen kann dieses Schema dysfunktional werden und zu krankheitswertigen Symptomen führen. Sie lernen die vorsprachlich repräsentierte Überlebensstrategie, die als Ausgangspunkt für die Therapieplanung dient, zu erheben. Dazu werden Sie mit den psychologischen Grundlagen der Überlebensstrategie vertraut gemacht.

Kurs 1 (€ 490,-): 3 Tage vom 17. bis 19. Oktober 2014 in Bonn -> zur Anmeldung.